Schwimmen 24.10.2017 Dirk König

Von Februar 2014 bis Februar 2016 ist Alex Green bei uns geschwommen, sein kleiner Bruder James ist ebenfalls bei einem kindgerechten Wettkampf angetreten. Vater Howard half uns in der Zeit oft am Beckenrand mit unschätzbar wertvollen Tipps zur Technik. Weil die drei Sportler stets dem Arbeitsplatz der Mutter folgen, sind sie seit Frühjahr 2016 wieder in England, natürlich wie eh dem Schwimmsport verbunden.

Schwimmen 21.10.2017 Dirk König

Ferien! bedeutet für Viele, auschlafen und gar nichts tun. Nichts tun für die Schule ist okay. Dennoch, gleich am ersten Tag der Herbstferien stehen wir früh auf um das zu tun, was wir immer am liebsten tun, ins Schwimmbad gehen. Vanessa hat für uns das Sportparadies Gelsenkirchen ausgesucht, ein Wellenbad mit Wasserrutsche und vielen anderen Attraktionen, die mit unserem Lieblingselement Wasser zu tun haben.

Schwimmen 11.10.2017 Dirk König

Als ob es nicht schon gruselig genug für unsere Aktiven der zweiten Mannschaft des Duisburger Schwimmteams wäre, dass ihre geliebte Trainerin bald ihr zweites Kind entbindet und dann am Beckenrand etwas kürzer tritt? Halloween liegt dieses Jahr mitten in den Herbstferien, wo man als Mannschaft nicht so häufig zusammenkommt, also geht es zweieinhalb Wochen zu früh nach Bottrop ins Grusellabyrinth,

Schwimmen 17.09.2017 Dirk König

Auch wenn Melanie bei all ihren Starts in verschiedenen Lagen und Distanzen am deutlichsten ihre Bestzeiten nach unten schraubte, kamen wie schon am ersten Wochenende der diesjährigen Stadtmeisterschaften am Toeppersee auch am zweiten Wochenende in der Memelstraße zwei Mannschaftskameraden auf's Podest, diesmal Maya Silber über 200 Meter Freistil sowie Karlo Bronze über 200 Meter Brust. Herzlichen Glückwunsch!

Schwimmen 10.09.2017 Dirk König

Mit nur kurzer Vorbereitungszeit seit den Schulsommerferien purzeln die Zeiten bei den Stadtmeisterschaften. Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampfmannschaft Charis, Eva, Maya, Melanie, Milli, Julian, Karlo und Philipp schaffen nahezu bei allen Starts Bestzeiten, mit Nele und Nico kommen gar zwei Aktive aufs Treppchen. Beide holen die Silbermedaille über 100 Meter Rücken, Herzlichen Glückwunsch!

Schwimmen 03.09.2017 Dirk König

Um die FSD-Wettkampfschwimmer, die hauptsächlich in ihren DST-Mannschaften trainieren, zusammen zu bringen, lud Schwimmwartin Tanja Groß und Klein zum Grillplatz ein bei herrlichem Spätsommerwetter. Während die großen Wettkampfschwimmer bereits seit drei Wochen fünfmal wöchentlich im Wasser trainieren und sich auf dem Volleyballplatz beim Beachen vergnügen,

Schwimmen 26.07.2017 DST-Pressemitteilung von Britta Pollmann

Mit sieben Schwimmern reiste das Duisburger Schwimmteam für die Deutschen Jugendmeisterschaften nach Berlin. Allen voran behauptete sich ausgerechnet das Küken im Team: Lara Mertins (2004, DSV 98) bestritt alle drei Strecken in ihrer Hauptlage Brust. Ihre allererste Teilnahme an dieser Meisterschaft krönte sie tatsächlich mit einer Bronzemedaille über 200m: Bei 2:46,53 min wurde ihre Zeit gestoppt,

Schwimmen 18.07.2017 WAZ / DST-Pressemitteilung von Britta Pollmann

Mit zahlreichen Bestzeiten und vielen Medaillen verabschiedete sich die zweite Mannschaft des Duisburger Schwimmteams in die Sommerpause. Bei bestem Sommerwetter legten sich die Duisburger Athleten beim 38. Internationalen Dumeklemmer-Pokal-Schwimmfest in Ratingen noch einmal richtig ins Zeug. 38 Duisburger Teilnehmer verbuchten am Ende zwölf Gold-, zwölf Silber- und 13 Bronzemedaillen für sich.

Schwimmen 14.07.2017 Dirk König

Obwohl ich bei den Deutschen Meisterschaften über 50 sowie 100 Meter Brust Bestzeiten geschwommen bin, war in Magdeburg Kraul doch mehr mein Ding. Nach mehreren Bronze-Medaillen bei verschiedenen NRW-Meisterschaften in den vergangenen Jahren in Freistil, Brust oder Lagen holte ich im März in Bochum über 400 Meter Freistil die Silber-Medaille, die Zeit ist reif, nach den Sternen zu greifen, und zwar am 9. Juli in Uerdingen

Schwimmen 09.07.2017 Dirk König

Mit einer Mischung aus ganz Jungen wie Leonie, Mia sowie Joshua, den etwas weiteren Schwimmis, den Routinierten vom DST2 und einem sehr erfahrenen Florian machen wir uns auf ins Ratinger Angerbad. Im Freibad bauen wir auf einem uns zugewiesenen Fleck Wiese unsere Zelte auf, schwimmen uns gemeinsam mit etlichen anderen ein und freuen uns auf die Teilnahme am 38. Internationalen Dumeklemmer Pokal-Schwimmfest.