Saison 2014/15 beendet / Zweimal Silber

Wasserball 25.06.2015 Angela Korneli

Beim Pokalspiel am Mittwochabend in der Bayerhalle gaben sich beide Mannschaften kämpferisch. Bei einem umfangreichen Konterspiel auf beiden Seiten, zeigte man wahrhafte schwimmerische Qualitäten, allerding fielen wenig Tore. So stand es am Ende des zweiten Viertels gerade ei mal 3:3; wollten doch beide den Pokal gerne mit in die vereinseigenen Wände nehmen ging es mit entsprechend körperlichen Höchsteinsatz von beiden Teams in die entscheidende Phase.

Am Ende reichte die Power nicht mehr aus, um das Spiel zu Gunsten der Duisburger Damen zu drehen. So musste die Freien gestern auf wichtige Spielerinnen wie Isabelle Faeser (Url); Lea Bock, Verena Sturm und letztendlich Vanessa Korneli -aus gesundheitlichen Gründen- verzichten. Doch auch ohne "hätte, wenn und aber" freuen sich mit dem Team auch der Vereinsvorstand über Platzierungen in der Liga und im Pokal!

Jetzt gibt es zuerst einmal Erholung/ Ferien für alle von der Saison, die dann mit dem traditionellen Turnier am 08. August auf dem Vereinsgelände an der Masurenallee seinen Ausklang finden wird.

Ergebnis: 8:4 (0:0; 3:3; 2:1; 3:0)
Team: Torhüterin Ronja Kerßenboom, Lea Drückes, Lara Deißmann (1), Jill Illinger, Annika Bonnen, Alina Korneli (1), Natascha Sanfilippo (2), Karola Gerresheim, Vanessa Sturm, Anika Hildebrandt
Trainer: Alexander Freitag/Vanessa Korneli

Wasserball