Heidelberg siegt in Duisburg

Wasserball 16.03.2014 Wolfgang Philipps / Waterpoloworld

In einer Nachholpartie des zweiten Spieltages siegte Heidelberg heute mit 13:9 bei Freie Schwimmer Duisburg und holte sich damit den ersten Saisonsieg. Für Heidelberg war es nicht nur der erste Ligaerfolg der laufenden Saison, sondern auch der erste Auswärtssieg seit 14 Monaten. Die Sieben vom Neckar war in beiden Partien des Wochenendes ohne eine gelernte Schlussfrau aufgelaufen, so dass beide Male die großgewachsene Junioren-Nationalspielerin Maren Hinz zwischen die Torpfosten gerückt war.

Viertel: 1:3, 1:4, 5:4, 2:2

Tabellenstand
1. SV Bayer 08 Uerdingen 141:43 16:0
2. Hannoverscher SV 101:72 14:2
3. SV Blau-Weiß Bochum 69:90 8:8
4. SG Neukölln 100:98 7:9
5. ETV Hamburg 61:74 7:9
6. SC Chemnitz 61:86 5:11
7. SV Nikar Heidelberg 74:106 4:12
8. Freie Schwimmer Duisburg 56:94 3:13

Wasserball