Kellerderby

Wasserball 14.03.2014 Wolfgang Philipps / Waterpoloworld

Abermals vier Spiele bietet wieder die deutsche Wasserball-Liga (DWL) der Frauen, dieses allerdings in versetzter Form: Gleich zweimal müssen an diesem an diesem Wochenende Freie Schwimmer Duisburg und der SV Nikar Heidelberg ins Becken steigen, die dringend Punkte für eine Verbesserung des Tabellenstandes benötigen und dabei auch im direkten Vergleich aufeinandertreffen.

An der Wedau kommt es am Sonntag um Kellerderby zwischen dem Tabellensiebten Freie Schwimmer Duisburg (derzeit 3:9 Punkte) und dem aktuellen Schlusslicht SV Nikar Heidelberg (2:10). Beide Teams schwimmen den eigenen Erwartungen hinterher, und einen echten Ersatz für die dortigen Punkte gibt es daher nicht. Die Gäste vom Neckar haben bisher erst zwei Unentschieden auf der Habenseite, allerdings: Die Nikar-Nixen konnten im Januar vor heimischer Kulisse das Pokalduell beider Teams mit 7:6 knapp gewinnen, sind auswärts allerdings seit mehr als einem Jahr sieglos. Anders als am Wochenende zuvor müssen beide Teams diesmal nicht mit Sperren kämpfen.

Die Punkte im Kellerderby erscheinen auch deshalb umso nötiger, da auf beide Teams in ihren Sonntagspartie auf die aktuellen Spitzenteams treffen: Duisburg empfängt hier den verlustpunktfreien Spitzenreiter SV Bayer 08 Uerdingen (14:0). Nikar Heidelberg gastiert beim Tabellenzweiten Hannoverscher SV (12:2), dessen Vorsprung auf die spielfreien Verfolger SV Blau-Weiß Bochum (8:8) und SG Neukölln (7:9) bereits riesig ist. Hannover und Heidelberg werden sich am 9. Mai im nahegelegenen Stadionbad auch im Pokalhalbfinale aufeinandertreffen. Die einzige Erstligapartie des Wochenendes in der Landeshauptstadt wird bereits um 16:30 Uhr starten.

Sonnabend, den 15. März 2014
16:00 ETV Hamburg - SC Chemnitz (Schwimmhalle Inselpark)
16:00 Freie Schwimmer Duisburg - SV Bayer 08 Uerdingen (Schwimmstadion)
16:30 Hannoverscher SV - SV Nikar Heidelberg (Sportleistungszentrum)

Sonntag, den 16. März 2014
17:30 Freie Schwimmer Duisburg - SV Nikar Heidelberg (Schwimmstadion)

Tabellenstand
1. SV Bayer 08 Uerdingen 125:34 14:0
2. Hannoverscher SV 85:59 12:2
3. SV Blau-Weiß Bochum 69:90 8:8
4. SG Neukölln 100:98 7:9
5. ETV Hamburg 50:66 5:9
6. SC Chemnitz 53:75 5:9
7. Freie Schwimmer Duisburg 38:85 3:9
8. SV Nikar Heidelberg 48:81 2:10

Wasserball