Wählen Sie die Duisburger Sportler des Jahres

Wasserball 30.08.2013 WAZ

Herausragende Leistungen haben sie in den vergangenen zwölf Monaten alle vollbracht. Aber wie das nunmal so ist, letztendlich kann es auch bei der Duisburger Sportlerwahl nur einen Sieger geben. Und so suchen wir mit Ihnen zusammen auch in diesem Jahr in vier Kategorien die Duisburger Sportler des Jahres.

Sie entscheiden, wer am 22. November bei der Duisburger Sportschau als Sportler des Jahres geehrt wird. Stimmen Sie bei unseren Votings mit ab: Wer wird Sportler des Jahres? Wer Sportlerin? Und wer gewinnt in den Kategorien Trainer und Mannschaft?

Wie in den vergangenen Jahren hat eine Expertenjury, bestehend aus Vertretern des Stadtsportbundes und der Duisburger Medien, eine Vorschlagsliste mit jenen Einzelsportlern, Mannschaften und Trainern aufgestellt, die für sie die ersten Anwärter auf die begehrte Auszeichnung sind. Maßgeblich dafür waren diese Kriterien: Wer hat in den letzten zwölf Monaten herausragende Leistungen gebracht? Wer hat den Namen der Stadt Duisburg über deren Grenzen heraus vorbildlich vertreten? Wer verdient nicht nur für sein Abschneiden im Hinblick auf Platzierungen und Trophäen eine Auszeichnung, sondern auch für sein vorbildliches Auftreten abseits der Wettkämpfe?

Kurzporträts der Kandidaten finden Sie auch in unseren Votings. Vom 1. September, 0.00 Uhr, bis zum 30. September, 23.59 Uhr, haben Sie die Möglichkeit, bei unseren vier Online-Abstimmungen für Ihren Favoriten in der jeweiligen Kategorien abzustimmen.

Der Modus der vergangenen Jahre wird diesmal ein wenig abgewandelt. Ein Expertengremium, dem neben Vertretern des Stadtsportbundes und der großen Sponsoren des Duisburger Sports auch ehemalige Spitzensportler angehören, gibt sein Votum ab, das ebenso zu einem Drittel in die Gesamtwertung einfließt wie die Wahl einer Jury, die sich aus den Vertretern der Duisburger Medien zusammensetzt. Für das dritte Drittel sorgen die Duisburger Bürger – per Online-Abstimmung.

Geehrt werden die Sieger wieder im Rahmen der Duisburger Sportschau am Freitag, 22. November, im Theater am Marientor. In jeder Kategorie werden jeweils die drei Erstplatzierten zur Preisvergabe eingeladen.

Und das sind die Nominierten in den vier Kategorien:

Männer: Julian Real, Patrick Wiencek, Julian Klahold, Michael Schrader, Stefan Wallat, Christoph Prill, Michael Krämer und Magnus Kreth.

Frauen: Tabea Finke, Janine Predel, Lara Reimann, Helen Krzoska, Antonia Süß, Lena Müller, Selin Oruz und Antje Möller.

Mannschaften: ASC Duisburg (Wasserball), Freie Schwimmer Duisburg (Wasserball), BG Duisburg-West (Basketball), Rumelner TV (Volleyball), DJK Vierlinden (Fußball), TV Aldenrade (Frauenhandball), Duisburg Ducks Junioren (Skaterhockey) und KSG Montan Holten-Duisburg(Sportkegeln).

Trainer: Freddy und Oliver Gies, Arno Troost, Sebastian Heupp, Franz Fritzmeier, Kerstin Höing/Ramona Kugler-Höing, Susi Wollschläger, Kosta Runjaic und Jörg Förderer.

Hier geht's zur Wahl der Mannschaft des Jahres

Wasserball