Tabellenspitze nach Auswärtssieg

Wasserball A-Jugend 24.06.2013 Angela Korneli

Ohne die grippegeschwächte Vanessa Korneli ging das Team um Kai Obschernikat, gestern erstmals unter freiem Himmel spielend, in Hohenlimburg an den Start. Zu zaghaft im ersten Viertel und nicht ganz so souverän wie erwartet stand es dann auch nach den ersten Spielminuten nur 0 : 1 für die Gäste aus Duisburg. Auch wenn das Freibad Henkhausen mit Beginn des 2. Viertels sein wahres regnersiches Gesicht zeigte, ließen es sich die eingesetzten Newcomer der B-Jugend nicht nehmen wichtige Tore für das A-Team zu erzielen. So debütierte Lea Bock (JG 98/Foto) mit ihrem ersten Tor, gleich darauf legte Lea Drückes (96) eines nach. Ohne weitere Höhepunkte beendeten die Duisburger das Spiel am Ende mit einem Vorsprung, der nie in Gefahr war.

Hohemlimburger SV - FS Duisburg 5:10 (0:1; 1:3; 3:3, 1:3)
Tore für Duisburg: Karola Gerresheim 3; Alina Korneli, Natascha Sanfilippo je 2; Annika Bonnen, Lea Drückes, Lea Bock

Am 29.06. um 14.30 Uhr im Töpperbad Rheinhausen mit dem Rückspiel gegen Hohenlimburg das letzte Spiel der NRW Runde U 19 statt. Danach beginnt eine lange Vorbereitsungszeit für die erst im Oktober (11.-13.10.) in Chemnitz anstehende Deutsche Meisterschaft. Wunsch wäre der Wiederholungstitel, den sich das Team der Freien liebend gerne wieder sichern würde. Schließlich steht hier die Ehre auf dem Spiel, den Titel zwei mal in der B und ggf. 2 mal in der A-Jugend quasi vier mal in Folge erspielt zu haben.

    Tore Punkte
1 FS Duisburg 53 :37 +16       8 : 2 +6      
2 SV Bayer Uerdingen 59 :56 +3       8 : 4 +4      
3 SC Chemnitz 55 :47 +8       6 : 6 0      
4 Hohenlimburger SV 23 :50 -27       0 : 10 -10      

Wasserball