20 Uerdinger Tore

Wasserball 20.04.2013 Wolfgang Philipps / Waterpoloworld

Die Play-off in der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen brachten zum Auftakt einen Paukenschlag: Der Rundendritte Hannoverscher SV setze sich im ersten Halbfinalduell vor heimischer Kulisse mit 18:15 gegen Rekordmeister SV Blau-Weiß Bochum durch und ging in der „best of three"-Serie mit 1:0 in Führung. Titelverteidiger SV Bayer 08 Uerdingen landete dagegen einen 20:7-Auswärtserfolg bei Freie Schwimmer Duisburg.

14:30 Freie Schwimmer Duisburg - SV Bayer 08 Uerdingen 7:20 (1:3, 3:5, 1:4, 2:6) - Stand der Serie: 0:1
18:30 Hannoverscher SV - SV Blau-Weiß Bochum 18:15 (4:4, 4:4, 6:5, 4:2) - Stand der Serie: 1:0

Sonnabend, den 27. April 2013 (Spiel 2)
19:00 SV Bayer 08 Uerdingen - Freie Schwimmer Duisburg (Bayer-Traglufthalle)
14:30 SV Blau-Weiß Bochum - Hannoverscher SV (Unibad)

Sonntag, den 28. April 2013 (Spiel 3 - bei Bedarf)
13:00 SV Bayer Uerdingen - Freie Schwimmer Duisburg (Bayer-Traglufthalle)
18:00 SV Blau-Weiß Bochum - Hannoverscher SV (Unibad)  

Wasserball