Abteilungsleiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0203 376347
Jugend
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0203 376347
Breitensport
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0203 98579644

 

Unsere Ziele:

Wir wollen bei FSD Volleyball spielen, als Beitrag zur Freizeitgestaltung mit Gleichgesinnten. Insbesondere zur Förderung des Vereinslebens, eines offenen Umgangs miteinander, bei dem sich jeder einbringen kann.

Es soll ein Betätigungsfeld für den Jugend- und Leistungsbereich, als auch für den Hobbyspielbetrieb sein. Der Spielbetrieb muss mit eigenen Mitteln finanzierbar sein. Wir wollen in Duisburg eine dominante Rolle spielen und uns ständig qualitativ verbessern. Dazu gehört der Besuch von Lehrgängen und Hospitation bei anderen Vereinen Der Jugendbetrieb ist ein Schwerpunkt unser Tätigkeit und sehr wichtig für die Sicherung der Sportart im Verein. Im Leistungsbereich wollen wir bei Damen und Herren Teams auf Verbands -/ Oberliga Niveau haben. Der Hobbybereich dient für alle, die nicht oder nicht mehr im Leistungsbereich spielen und sich im Verein wohl fühlen.

Volleyball-Stadtmeisterschaft für Grundschulen

Volleyball 24.03.2017 Horst Wiegand

Am 22. März 2017 fand die erste Volleyball-Stadtmeisterschaft für Grundschulen statt. Die Nachwuchsarbeit zeigt erste Früchte. Hans Becker trainierte mit Kindern der Grundschulen Tonstraße und Hebbelstraße und alle hatten ihren Spaß.

Weiterlesen ...

U12 weiblich holt sich den 6. Platz bei den Bezirksmeisterschaften Ruhr

Volleyball 05.03.2017 Christina Herold

FS Duisburg Jugend U12 weiblich holt sich den 6. Platz bei den Bezirksmeisterschaften Ruhr Früh am Morgen starteten die beiden Teams der U12 (Jungen/Mädchen) der Freien Schwimmer Duisburg zu den Bezirksmeisterschaften Ruhr nach Essen bzw. nach Moers. Während es für die Jungen nicht ganz so erfolgreich lief, und sie sich mit einem tapferen 11. Platz von 12 Teams geschlagen geben mussten,

Weiterlesen ...

Trotz 0:3 Niederlage gut gespielt

Volleyball 22.01.2017 Ralf Goldschmidt

Die FSD Damen IV (Kreisliga) traten am Samstag den 22.01.2017 gegen den VV Human Essen Jungen an. Die Jungen (U12 bis U16) spielen in der Damenkreisliga außer Konkurrenz und besiegten in der Hinrunde alle Damenteams deutlich. Mannschaften die es schafften mehr als 10 Punkte pro Satz gegen Human Essen zu holten, gehören zu den stärkeren Mannschaften in der Kreisliga.

Weiterlesen ...

Rückrundenstart der FSD Damen IV (Kreisliga) geglückt

Volleyball 18.01.2017 Ralf Goldschmidt

Am Sonntag siegten die FSD Damen IV gegen den Werdener TB III mit 3:1 Sätzen. Trotz der widrigen Witterungsverhältnisse und Schwierigkeiten die Halle zu finden, begannen die durchgefrorenen FSD Damen den ersten Satz sehr konzentriert. Der Werdener TB III hatte große Probleme in der Annahme und fand nicht zu seinem Spiel. Die FSD Damen IV gewannen diesen Satz mit 25:11 Punkten.

Weiterlesen ...

Knack die Wurst- Peng!

Volleyball 16.01.2017 Christina Herold

Damen I der freien Schwimmer Duisburg, auch bekannt als die FSDottlerinnen, siegen in Weeze gegen den Moerser SC und klettern damit auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga 6, Bezirk Ruhr. Spät sollte es auf dem Center Court in der Volleyballhalle des August-Janssen-Sportzentrums am Sonntag Abend losgehen. Zuvor kam man noch in den Hochgenuss die ausgefeilten Techniken der Alt(hans)meisterinnen und Liga-Konkurrentinnen Walsum-Altenrade bei einem klaren 3:0 Sieg gegen Weeze zu studieren.

Weiterlesen ...

Weibliche U18 beschließt das Jahr mit deutlicher Leistungssteigerung

Volleyball 19.12.2016 Martin Kähler

Die weibliche U18 der Freien Schwimmer hat ihre Aufwärtstendenz auch in den letzten beiden Spielen des Jahres bestätigt. Im ersten Spiel des Tages hieß der Gegner SG Kaarst. Bereits im Hinspiel konnten sich die Freien Schwimmer zwar durchsetzen, dennoch war das Ergebnis knapp. Im Rückspiel wollte man nun deutlicher siegen. Von Beginn an waren die jungen FSD Damen deshalb sehr konzentriert bei der Sache und spielten fast ohne Schwächen.

Weiterlesen ...

Erfolgreicher Hinrundenabschluß für die FSD Damen IV

Volleyball 11.12.2016 Ralf Goldschmidt

Am Samstag besiegten die FSD Damen IV den Erstplatzierten in der Kreisliga TUSEM Essen IV mit 3:1 Sätzen. Die FSD Damen begannen den ersten Satz sehr nervös mit großen Problemen in der Annahme und gaben diesen Satz mit 25:19 Punkten ab. Im 2. Satz konnten sich die FSD Damen besser auf den Gegner einstellen. Durch eine stabilere Annahme, gute Abwehr und harte Aufschläge setzte der FSD die Spielerinnen von TUSEM Essen IV unter Druck. Die Schwächen des Gegners in der Ballsicherung nutzten unsere Angreifer und der Satz ging mit 25:20 Punkten an die FSD Damen.

Weiterlesen ...

FSD Damen IV 3 : 0 gegen MTV Rheinwacht Dinslaken

Volleyball 25.11.2016 Ralf Goldschmidt

Die FSD Damen IV (Kreisliga) gewannen am Sonntag mit 3:0 (25:23, 25:18, 27:25) gegen den auf Tabellenplatz 3 stehenden MTV Rheinwacht Dinslaken III. Im ersten Satz begannen wir nervös und mussten einen Rückstand aufholen. Durch Abwehr und gute Angriffe konnte der Satz wieder ausgeglichen gestaltet werden.

Weiterlesen ...

FSD Jugend startet erfolgreich in die Saison

Volleyball 23.11.2016 Christina Herold

Die kleinen Volleyballer*innen der „Freien Schwimmer“ sind an den letzten Wochenenden erfolgreich in ihre erste Saison gestartet. Mit dem allseits unter den FSD Mannschaften beliebtem „Schwimmer Go“ und rot geklatschten Händen feuerten sich die Mitspieler*innen untereinander an und lieferten eine tolle Teamleistung ab. Bei der U13 überquerte der Ball das ein oder andere Mal nach erfolgreichem Aufbau das Netz sogar durch einen Angriffsschlag.

Weiterlesen ...

Die Volleyküken der wU18 geben den Sieg aus der Hand und gewinnen dann deutlich

Volleyball 23.11.2016 Martin Kähler

Am 4. Spieltag starteten die FSD Volleyküken mit einem knapp verlorenen Spiel gegen den Rumelner TV. Eigentlich hatte alles gut begonnen und die Mannschaft spielte im 1. Satz sicher und konzentriert, allerdings lagen immer zwei bis drei Punkte Abstand zwischen den Teams. Zum Ende des Satzes steigerten sich dann die FSD Spielerinnen, glichen zunächst zum 20:20 aus und errangen in einer spannenden Endphase mit 25:23 den Sieg.

Weiterlesen ...

Volleyball Termine