Deutschland ist WELTMEISTER!

Unterwasserrugby 03.08.2015 Christian Aps

In Kolumbien sicherte sich die von Jörg Oertel (FSD) gecoachte Damennationalmannschaft mit einem 3:0 Sieg im Finale gegen Norwegen den dritten Stern für Deutschland. Die Herren dürfen sich nach einer starken Leistung und einer knappen 1:0 Niederlage im Finale gegen Norwegen Vize-Weltmeister nennen.

Nach den Toren von Laura Dörflinger (Heilbronn) und Monika Rost (FSD) führten die Damen bereits 2:0 zur Halbzeit. Heide Böhm (FSD) sicherte mit dem 3:0 den Weg zum Titel. Im ersten Turnierspiel verloren die Damen 2:1 gegen die Norwegerinnen. Im Finale jedoch überzeugten die deutschen Damen mit Nadine Griebl (FSD), hatten deutlich größere Spielanteile und ließen wahrlich nichts anbrennen. Ladies... ihr seid einsame Spitze!!!

 

 

Deutschland Norwegen

1:2

Deutschland Dänemark

8:0

Deutschland Amerika

31:0

Deutschland (VF) Finnland

1:0

Deutschland (HF) Kolumbien

1:0

Deutschland (F) Norwegen

3:0

 

Die Herrennationalmannschaft mit Jens Dingel (FSD) bot eine beeindruckende Leistung. Im Finale gingen die Norweger in der 4. Minute durch einen Strafwurf in Führung. Die größte Chance zum Ausgleich kam in der 8. Minute, ein Strafwurf zugunsten der deutschen Mannschaft. Der Ball war schon fast im Korb, doch der norwegische Torhüter hielt den vollen 45 Sekunden unter Wasser stand. Die Herren erarbeiteten sich weitere Chancen im Spiel aber das letzte Quäntchen Glück fehlte. Mit der zweiten Vizeweltmeisterschaft dürfen die Herren stolz auf ihre Leistung sein!!!

Deutschland Südafrika

32:0

Deutschland Venezuela

14:0

Deutschland (VF) Österreich

8:0

Deutschland (HF) Kolumbien

3:2

Deutschland (F) Norwegen

0:1

 

Insgesamt überzeugte das Team Deutschland durch einen bemerkenswerten Kampfgeist und Siegeswillen. Die unabdingbare Aufopferung für diesen Sport, den unsere Athleten mit sich bringen, würde in anderen Sportarten sicherlich durch sehr hohe Gehälter aufgewogen werden. Ihr habt wieder mal gezeigt, dass Sport allgemein eine Leidenschaft ist, die einen jeden von uns packen kann, und Menschen begeistert.

Wir als Verein verneigen uns vor eurer tollen Leistung. Respekt!

(Weitere Infos und Impressionen zur WM werden folgen sobald unsere Athleten wieder in der Heimat sind)

UWR Termine

Damen 1. Bundesliga
1. Spieltag: 18.11.2017 in Stuttgart
2. Spieltag: 09.12.2017 in Karlsruhe
3. Spieltag: 27.01.2018 in Berlin
4. Spieltag: 03.03.2018 in Bottrop
5. Spieltag: 14.04.2018 tbd
6. Spieltag: 05.05.2018 in Bamberg

UWR1.de

Flyer

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 21:30 Uhr
Samstag 14:00 - 18:00 Uhr


Wer Interesse hat, mal zu einem Schnupper-Rugby vorbei zu kommen, kann gerne zu einem Training Memelbad in Neudorf vorbeikommen. Vorherige Anmeldung bei Christian Aps (Abteilungsleiter FS UWR) unter der Telefonnummer 015167606558 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig.