Fünf Duisburger fahren zur WM nach Cali

Unterwasserrugby 10.07.2015 Nadine Griebl

Vom 26. Juli bis 1. August findet die 10. Weltmeisterschaft im Unterwasser-Rugby in Cali (Kolumbien) statt. Mit dabei sind die Unterwasser-Rugby Spielerinnen der Freien Schwimmer Duisburg Monika Rost, Heide Böhm und Nadine Griebl. Jens Dingel ist für das deutsche Herrenteam nominiert. Außerdem fährt Jörg Oertel als Bundestrainer der deutschen Damen mit.

Am 22. Juli beginnt für die vier Nationalspieler/innen und dem Damen-Bundestrainer der FS Duisburg die lange Reise nach Cali. Die Vorbereitung für die Meisterschaft begann bereits vor zwei Jahren als an 14 Kaderlehrgängen die Spieler/innen ausgewählt wurden die Deutschland auf der Weltmeisterschaft repräsentieren dürfen. Beide Mannschaften –Damen sowohl Herren- sind gut für das Turnier vorbreitet: es wurde viel Zeit in Training, Taktik und die Fitness investiert um topfit zu sein.

Das Damenteam gewann bereits zweimal die Weltmeisterschaft (2003, 2007). Jetzt wollen die Duisburgerinnen den Titel wieder nach Deutschland holen: „Wir sind ein extrem starkes und motiviertes Team mit einem Mix aus erfahrenen und jungen Spielerinnen“, so die Stürmerin Monika Rost, die bereits 1995 auf der WM in Cali dabei war. Heide Böhm (Tor) und Nadine Griebl (Sturm) sind ebenfalls erfahrene Spielerinnen und waren bereits für vergangene Meisterschaften nominiert.


Damen Bundestrainer Jörg Oertel

Jens Dingel ist für die deutsche Nationalmannschaft der Herren nominiert

Für Jens Dingel ist es nach der EM 2010 (Florenz) die zweite Teilnahme an einer Meisterschaft. Nachdem im Jahre 2011 die deutschen Herren Vize-Weltmeister wurden, wollen sie dieses Jahr den Titel holen. Stürmer Dingel ist optimistisch: „Wir sind dieses Jahr noch stärker und haben noch mehr an Erfahrung gesammelt. Wir verstehen uns sozusagen `blind`unter Wasser und werden aufjedenfall unter den Top-Teams sein.“ Als die stärksten Gegner gelten die Mannschaften aus Schweden, Norwegen und das Gastgeberland Kolumbien.

Alle Spiele werden im Live-Stream übertragen. Alle Infos gibt es auf der offiziellen Internetseite: http://www.uwrworldchampionship.com/

Jens Dingel ist für die deutsche Nationalmannschaft der Herren nominiert

UWR Termine

04.11.2017 Mülheim/Ruhr RWW-Cup
Goldener Ball (Herren), Diamantener Ball (Damen)

UWR1.de

Flyer

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 21:30 Uhr
Samstag 14:00 - 18:00 Uhr


Wer Interesse hat, mal zu einem Schnupper-Rugby vorbei zu kommen, kann gerne zu einem Training Memelbad in Neudorf vorbeikommen. Vorherige Anmeldung bei Christian Aps (Abteilungsleiter FS UWR) unter der Telefonnummer 015167606558 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig.