Zwei Siege

Freitag, den 25. Januar 2013 um 09:11 Uhr Stephanie Roth, Lisa Morawietz, Nadine Griebl

1. Bundesliga, 2. Spieltag 19.01.2013: Nach leichten Einstiegsschwierigkeiten am ersten Spieltag, mit zwei Unentschieden und einem Sieg, im vergangenen Jahr holten die Duisburger Unterwasser-Rugby Damen diesmal mit zwei gewonnenen Spielen sechs Punkte. Damit hat das Team um Trainer Ronald Buchholz das vorgegebene Ziel erreicht.

Aktuell befinden sie sich, hinter München, auf dem zweiten Tabellenplatz.

Als erstes galt es die Gastgeberinnen aus Stuttgart zu bezwingen. In der ersten Halbzeit ging der Plan auf: die Duisburgerinnen dominierten das Spiel und konnten mit einem 1:0 in die Pause gehen. Allerdings kassierten sie in der 2. Halbzeit zwei unnötige Gegentore und lagen damit kurzzeitig in Rückstand. Aber mit einer starken Mannschaftsleistung konnte der Anschlusstreffer erzielt werden und in der Endphase drehten die Unterwasser-Rugby Damen das Spiel zu ihren Gunsten und gewannen 3:2.

Das zweite Spiel des Tages bestritten die UWR-Spielerinnen gegen die Liganeulinge aus Bremen. Schon nach 30 Sekunden Spielzeit gab es wegen eines Foulspiels seitens der Bremerinnen einen Strafwurf für Duisburg, der souverän verwandelt werden konnte. Dies war auch der Auftakt für ein torreiches Spiel und am Ende verließen die Duisburger Damen mit einem 14:0 das Wasser.

Das Team will an den kommenden Spieltagen an dieser Leistung anknüpfen und weitere Punkte holen.

UWR Termine

Damen 1. Bundesliga
1. Spieltag: 18.11.2017 in Stuttgart
2. Spieltag: 09.12.2017 in Karlsruhe
3. Spieltag: 27.01.2018 in Berlin
4. Spieltag: 03.03.2018 in Bottrop
5. Spieltag: 14.04.2018 tbd
6. Spieltag: 05.05.2018 in Bamberg

UWR1.de

Flyer

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 21:30 Uhr
Samstag 14:00 - 18:00 Uhr


Wer Interesse hat, mal zu einem Schnupper-Rugby vorbei zu kommen, kann gerne zu einem Training Memelbad in Neudorf vorbeikommen. Vorherige Anmeldung bei Christian Aps (Abteilungsleiter FS UWR) unter der Telefonnummer 015167606558 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig.