Gelungener Start für die Duisburger Unterwasser-Rugby Damen

Unterwasserrugby 28.10.2013 vdst.de

Am Samstag, den 12.10.2013 war es soweit: der Start in die neue Saison der 1. UWR Bundesliga Damen begann. Diese Saison treten sechs Mannschaften aus ganz Deutschland an und fanden den Weg ins Duisburger Memelbad, wo der erste Spieltag ausgetragen wurde.

Der Spieltag begann mit der Begegnung TC Berlin gegen die Damen aus Mittelhessen. Hier war schon nach der 1. Halbzeit (11:0) eine deutliche Überlegenheit der Hauptstädterinnen zu sehen, sodass es am Ende 23:0 stand.

Das zweite Spiel des Tages sollte spannender werden: die Vize-Meisterinnen der letzten Saison Shark Mannheim traten gegen die SG Stuttgart/Weinheim an, die leider krankheitsbedingt etwas geschwächt waren. Spielerisch waren beide Teams auf Augenhöhe. Allerdings gingen die Mannheimerinnen in der 1. Halbzeit mit 1:0 in Führung. Die Stuttgarterinnen ließen keine weiteren Torchancen zu und spielten einige Torchancen für sich heraus, die allerdings ungenutzt blieben – am Ende blieb es bei dem einen Tor für die Sharks aus Mannheim.

Im dritten Spiel trafen die Titelverteidigerinnen aus Duisburg gegen die Mannschaft aus Bremen/Wiesbaden, die mit nur sechs Spielerinnen antraten. Nach dem schnellsten Tor des Tages stand es bereits nach 13 Sekunden 1:0 für die Duisburger Damen. Mit einem 9:0-Vorsprung gingen sie in die Halbzeit. Duisburg nutzte das Spiel um einige neue und junge Spielerinnen einzusetzen damit diese Spiel- und Wettkampferfahrung sammeln. Dies wurde auch in der zweiten Halbzeit genutzt und am Ende stand es 15:0.

Mit dem gleichen Ergebnis endete auch die Begegnung zwei Spiele später, Shark Mannheim gegen die Mannschaft aus Bremen/Wiesbaden.

Im darauf folgenden Spiel der Spielgemeinschaft Stuttgart/Weinheim gegen Mittelhessen waren die baden-württembergischen Damen klarer Favorit. Trotz eines nicht verwandelten Strafwurfes seitens der Stuttgarterinnen endete das Match mit 16:0.

Das zweite Spiel der Duisburgerinnen sollte ein erster Test für den einen Monat später stattfindenden Champions Cup in Berlin sein. Es ging gegen die Drittplatzierten der letzten Saison, die Berlinerinnen. Beide Teams waren gut besetzt und wollten erste Zeichen für die neue Saison setzen. Die Duisburgerinnen konnten durch ein schnelles Anschwimmen den Ball ergattern und sich in der Berliner Hälfte festsetzen. Nach einem kurzen Beschnuppern beider Seiten drängten die Duisburgerinnen die Berlinerinnen immer wieder in ihre eigene Hälfte zurück. Dies zahlte sich mit dem verdienten 1:0 gegen Ende der ersten Halbzeit aus. Nach dem Seitenwechsel ging es unverändert weiter: die Duisburgerinnen drückten die körperlich starken Berlinerinnen an ihr Tor. Leider konnten einige Torchancen nicht genutzt werden, sodass es am Ende beim 1:0 blieb.

Das letzte Spiel des Tages sollte etwas deutlicher ausfallen: die Gastgeber aus Duisburg traten zum ihrem dritten Spiel gegen die Damen aus Mittelhessen an. Hier durften die Nachwuchsspielerinnen zeigen, was sie über die Sommerpause alles im Training gelernt haben und gingen mit einem 9:0 in die Pause. Aber Mittelhessen gab sich nicht geschlagen und nutze in der zweiten Hälfte des Spiels eine Unachtsamkeit der Duisburgerinnen und erzielte ein hoch umjubeltes Tor. Mit einem deutlichen 14:1 konnten die Duisburger Unterwasser-Rugby Damen auch ihr drittes Spiel des Tages gewinnen.

Somit stehen sie auch über den Saisonwechsel an der Tabellenspitze, gefolgt von Mannheim, dahinter punktgleich Berlin und Stuttgart/Weinheim. Dahinter mit noch null Punkten folgen Bremen/Wiesbaden und Mittelhessen.

Alle Ergebnisse des 1. Spieltages

Spiel

Blau

Weiß

Ergebnis

01

TC Berlin (D)

UWRugbees Mittelhessen

23 : 0

02

TSC Shark Mannheim (D)

SG Stuttgart/Weinheim

1 : 0

03

FS Duisburg (D)

Bremen

15 : 0

04

UWRugbees Mittelhessen

SG Stuttgart/Weinheim

0 : 16

05

TC Berlin (D)

FS Duisburg (D)

0 : 1

06

TSC Shark Mannheim (D)

Bremen

15 : 0

07

UWRugbees Mittelhessen

FS Duisburg (D)

1 : 14

Tabelle nach dem ersten Spieltag

Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

01

FS Duisburg (D)

3

29

(30 : 1)

9

02

TSC Shark Mannheim (D)

2

16

(16 : 0)

6

03

TC Berlin (D)

2

22

(23 : 1)

3

04

SG Stuttgart/Weinheim

2

15

(16 : 1)

3

05

Bremen

2

-30

(0 : 30)

0

06

UWRugbees Mittelhessen

3

-52

(1 : 53)

0

UWR Termine

Damen 1. Bundesliga
1. Spieltag: 18.11.2017 in Stuttgart
2. Spieltag: 09.12.2017 in Karlsruhe
3. Spieltag: 27.01.2018 in Berlin
4. Spieltag: 03.03.2018 in Bottrop
5. Spieltag: 14.04.2018 tbd
6. Spieltag: 05.05.2018 in Bamberg

UWR1.de

Flyer

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 21:30 Uhr
Samstag 14:00 - 18:00 Uhr


Wer Interesse hat, mal zu einem Schnupper-Rugby vorbei zu kommen, kann gerne zu einem Training Memelbad in Neudorf vorbeikommen. Vorherige Anmeldung bei Christian Aps (Abteilungsleiter FS UWR) unter der Telefonnummer 015167606558 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig.