Lockere Reise zum Titelgewinn

Unterwasserrugby 19.04.2013 WAZ

Am letzten Spieltag der Damen-Bundesliga in Berlin entschieden die Freien Schwimmer Duisburg das Rennen um die Deutsche Meisterschaft im Unterwasserrugby mit zwei Kantersiegen gegen die UW Rugbys Mittelhessen und die Nordlichter Bremen für sich. Die Duisburgerinnen blieben damit in dieser Spielzeit ungeschlagen.

Gegen die Mittelhessen legten die FSD mit einem 13:0-Sieg vor. Gegen Bremen gelang dann mit dem 14:0 sogar ein noch deutlicherer Erfolg. Beide Ergebnisse waren nicht unerwartet, da beide Gegner im Tabellenkeller standen. Daher fand schon die Anreise in die Landeshauptstadt in einer sehr lockeren Atmosphäre statt.

Duisburger Erfolgsgeschichte
Der Titel ist das Ergebnis der konsequenten und sehr erfolgreichen Aufbauarbeit des Trainers Ronald Buchholz und der Kapitänin Nadine Griebl. Die Duisburger starteten vor drei Jahren mit dem Projekt „Deutsche Meisterschaft“. Ein neues Team, gemischt aus erfahrenen Spielerinnen und jungen Talenten, wurde auf die Beine gestellt. Die harte Trainingsarbeit und der gute Teamgeist wurden nun belohnt. Die Steigerung vom fünften Platz (2011), auf den dritten Rang (2012) und dieses Jahr der verdiente Titelgewinn beschreiben die Erfolgsgeschichte der FSD.

Selten war die Leistungsdichte so hoch wie dieses Jahr. Der Titel wurde mit einem Punkt Differenz zum Zweitplatzierten und Vorjahresmeister Shark Mannheim erreicht. Mit einer Sightseeing-Tour mit Besuch des Brandenburger Tores fand die Titelfeier ihren Höhepunkt.

Die Duisburger werden die Sommerpause zur intensiven Vorbereitung auf Champions Cup nutzen, bei dem sie sich Anfang November in Berlin mit den Meistern der anderen Nationen messen wollen.

Das Duisburger Team: Heide Böhm, Monika Rost, Ulla Galia, Lina Fründt, Silvia Niehaus, Stephanie Roth, Nadine Griebl, Britta Hempel, Sabine Maigatter, Sylvia Schnell, Jennifer Wendland, Lisa Morawietz, Maike Sest, Sally Benneck und Trainer Ronald Buchholz.

 

 

 

UWR Termine

Damen 1. Bundesliga
1. Spieltag: 18.11.2017 in Stuttgart
2. Spieltag: 09.12.2017 in Karlsruhe
3. Spieltag: 27.01.2018 in Berlin
4. Spieltag: 03.03.2018 in Bottrop
5. Spieltag: 14.04.2018 tbd
6. Spieltag: 05.05.2018 in Bamberg

UWR1.de

Flyer

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 21:30 Uhr
Samstag 14:00 - 18:00 Uhr


Wer Interesse hat, mal zu einem Schnupper-Rugby vorbei zu kommen, kann gerne zu einem Training Memelbad in Neudorf vorbeikommen. Vorherige Anmeldung bei Christian Aps (Abteilungsleiter FS UWR) unter der Telefonnummer 015167606558 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig.