Schwimmen 28.09.2016 DST-Pressemitteilung von Thomas Benninghoff

Bei den NRW-Meisterschaften im Mannschaftsschwimmen der Masters (DMMS) holte sich das Duisburger Schwimm Team (DST) einen sehr guten 6. Platz in der Gesamtwertung. Noch nie konnte das DST–Masters Team so nah an die Medaillenplätze heran schwimmen. 15 Masters Mannschaften aus ganz NRW lieferten sich am Wochenende im Hallenbad Recklinghausen spannende Duelle um den Kampf des NRW-Meisters.

Schwimmen 23.09.2016 WAZ

Für die Schwimmer des Duisburger Schwimmteams waren die Stadtmeisterschaften die erste Bewährungsprobe in der neuen Saison. Nach nur vierwöchigem Training nach der Sommerpause stellten sich im Toepperbad und an der Memel­straße die ersten Bestzeiten und Rekorde ein. Der Wanderpokal für die punktbeste Leistung weiblich ging wie im Vorjahr mit 584 Punkten an Sabine Prüfert (Jahrgang 2000, DSSC 09/20) über 200 Meter Freistil in einer Zeit von 2:12,46 Minuten, und auch der Pokal der Männer ging mit 717 Punkten erneut an Christoph Prill (1995, PSV Duisburg) mit einer Bestzeit von 28,21 Sekunden über 50 Meter Brust – und damit einer Verbesserung über drei Zehntel gegenüber seiner Bestzeit von den deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2015. Dazu stellte Prill neue Vereinsrekorde über 50 (26,20 Sekunden) und 100 Meter Rücken (58,32) auf.

Schwimmen 13.09.2016 Dirk König

Zwei Tage nach den Stadtmeisterschaften möchten sich die jungen Damen der Wettkampfmannschaft nicht beim Training im Schwimmstadion quälen, sondern lieber am See chillen. Glücklicherweise ist der Übungsleiter flexibel und statt sich ohne seine Schützlinge im Hallenbad zu langweilen, macht er den Faulenzerinnen einen Strich durch die Rechnung,

Schwimmen 05.09.2016 Vanessa Heitbrede

Die Saison hat begonnen und unsere Aktiven wurden sportlich vielfältig vorbereitet. Neben dem traditionellen Laufen und Schwimmen waren wir bereits Inliner fahren und Trampolin springen. Somit sind auch die Stadtmeisterschaften hervorragend angelaufen. Die Ergebnisse gibt es dann nach dem kommenden Wochenende, wenn alle Stadtmeister feststehen.

Schwimmen 04.09.2016 Dirk König

Mit nur kurzer Vorbereitungszeit sprich wenigen Trainingseinheiten seit den Schulferien geht das Wettkampfgeschehen richtig los. Verteilt auf vier Tage in zwei verschiedenen Hallenbädern werden die Stadtmeister in den Jahrgängen ab 2008 in den unterschiedlichen Disziplinen von 50 Meter Brust über 100 Meter Delfin und 200 Meter Rücken bis 1500 Meter Freistil ermittelt.

Schwimmen 03.09.2016 Dirk König

Nach dem Umzug von Svea und Finja mit ihrer Familie Richtung Nordsee finden die diesjährigen Stadtmeisterschaften ohne die beiden statt. Ferner wird Finja seit Schulbeginn montags in der Memelstraße als Übungsleiterin vermisst. Wir wünschen den beiden und ihrer Familie viel Glück und einen guten Start in ihrer neuen Heimat. Als Erinnerung einige Fotos von unserer kleinen Abschiedsparty am 24. Juni auf dem Vereinsgelände.

Schwimmen 10.06.2016 Dirk König

Mats Liam Heitbrede hat heute um 0:37 Uhr das Licht der Welt erblickt und ist in den Verein eingetreten. Der 54 cm große und 4060 Gramm schwere Sportler ist ein Bereicherung für unsere Schwimmabteilung. Den Eltern Vanessa und Malte Herzlichen Glückwunsch und allen Dreien weiterhin alles Gute!

Schwimmen 05.06.2016 Vanessa Heitbrede

Am vergangenen Wochenende (04./05.06.2016) fanden die diesjährigen NRW-Jahrgangsmeisterschaften in Dortmund statt. Die Freien Schwimmer Duisburg waren durch Samira Scull Saez (2002) vertreten, die erstaunliches geleistet hat. In ihrem ersten Rennen knackte sie über die 50m Freistil erstmalig die 28 Sekunden und schlug als Dritte ihres Jahrgangs in 27:91 sec an. Eine Wahnsinns-Zeit, mit der sie sich derzeit auf Platz 15

Schwimmen 15.05.2016 Dirk König

Trotz Trainingslager vor Ostern und und darauf folgenden vielen Wettkämpfen auf der 50-Meter-Bahn einschließlich der Bezirksmeisterschaften Ende April im heimischen Schwimmstadion fehlen einigen Aktiven der von Vanessa trainierten zweiten Mannschaft des Duisburger Schwimmteams noch die magischen 5 Rudolphpunkte für die Teilnahme am Landesvielseitigkeitstest im Juni in Dortmund

Schwimmen 06.05.2016 Dirk König

Gleich einen Tag nach dem Nachwuchsmeeting in der Memelstraße wird wieder Sport getrieben, im Strandbad Wedau auf dem Wasser mit Paarski, Kneeboard oder Wakeboard. Das Wasser war der Jahreszeit entsprechend frisch, das tat der guten Laune dank der geliehenen Neoprenanzüge keinen Abbruch. Das Wetter war so herrlich, dass die meisten Familien anschließend ewig auf der Anlage verweilten.