Schwimmen 22.06.2013 Vanessa Grote

Ein schöner und für uns auch sonniger Samstag im Irrland ging zu Ende. Ob groß oder klein, wir hatten alle sehr viel Spaß und es hat alles prima geklappt. Da hat sich die Fahrt definitiv gelohnt und wir fahren im nächsten Jahr sicher noch einmal hin. Danke an alle fleißigen Fahrer und ein Glück, dass wir einige im Vereinsbus unterbringen konnten.

Schwimmen 02.06.2013 DST-Pressemitteilung

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den NRW – Jahrgangsmeisterschaften, gingen 18 Aktive des Duisburger Schwimm Team (DST), am letzten Wochenende, bei den offenen NRW – Meisterschaften in Köln an den Start. Die Titelkämpfe waren eine der letzten Möglichkeiten sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, Mitte Juni in Berlin zu qualifizieren.

Schwimmen 10.06.2013 DST-Pressemitteilung

Berlin, Berlin – Wir fahren nach Berlin. 8 Schwimmer des Duisburger Schwimmteam (DST) haben es geschafft sich für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin zu qualifizieren. Ein Super Erfolg für das Trainergespann Daniela da Silva Erfurth und Stefan Schönhoff.

Schwimmen 02.06.2013 Dirk König

Wie bereits in den vergangenen Jahren präsentierte sich das Wetter beim diesjährigen Internationalen Sommermeeting 2013 Rees an den beiden Wettkampftagen recht unterschiedlich. War es Samstag bedeckt und kalt, so war es am Sonntag sonnig und warm, den Kindern konnte aber beides nicht die Laune verderben und Florian stellte über 200m Freistil einen neuen Veranstaltungsrekord auf.

Alle FSD-Athleten, Zeiten und Platzierungen sowie ein Foto:

Schwimmen 13.05.2013 DST-Pressemitteilung

Sieben Aktive hatte das Duisburger Schwimm Team (DST) zu den NRW-Jahrgangsmeisterschaften, am letzten Wochenende, nach Wuppertal geschickt. Neun Podest Plätze (2x Gold, 5x Silber, 2x Bronze) und 1 DST – Rekord, durch Lukas Martini (Jg.1997,FSD) über 100m Rücken, konnten in der Endabrechnung gefeiert werden.

Schwimmen 07.05.2013 DST Pressemitteilung

Zum letzten Test vor den anstehenden NRW – Meisterschaften gingen die Schwimmer des Duisburger Schwimm Team (DST) beim Pokalschwimmen in Bochum an den Start. 27 Vereine hatten 330 Athleten zu diesem Event gemeldet. Das DST war mit 13 Aktiven am Start. Mit 9 x Gold, 7x Silber und 6x Bronze fiel die Medaillenbilanz auch sehr positiv aus. Florian Schenzer (Jg.1996,FSD) erzielte in Summe die höchste Gesamtpunktzahl bei seinen 5 Starts und gewann damit den Mehrkampfpokal der Veranstaltung.

Schwimmen 29.04.2013 DST-Pressemitteilung

Berlin ist immer eine Reise wert. So dachten auch die 4 Aktiven des Duisburger Schwimm Team (DST) in der letzten Woche. Im Sog der Qualifikation zur WM in Barcelona zeigten Lukas Martini (Jg.1997,FSD) und Christoph Prill (Jg.1995,PSV) in Berlin klasse Leistungen und waren zum richtigen Zeitpunkt topfit. 900 Teilnehmer aus 195 Vereinen hatten sich zu den 125. Deutschen Meisterschaften über die TOP – 100 Bestenliste qualifiziert. Lukas schwamm über 50m, 100m und 200m Rücken neue persönliche Bestzeiten und erreichte über 50m Rücken das EYOF- Jahrgangsfinale. Dort belegte er einen hervorragenden 8. Platz.

Schwimmen 23.04.2013 DST-Pressemitteilung

8 Bezirksmeistertitel für das Schwimm Team / 4 Aktive des DST fahren zu den Deutschen Meisterschaften nach Berlin

Bei den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften des Bezirk Ruhrgebiet setzten sich die 89 Aktiven des Duisburger Schwimm Team (DST) mit 79 Medaillen (24x Gold/24x Silber/ 31x Bronze) gut in Szene.

Schwimmen 15.04.2013 Pressemitteilung DST / Thomas Benninghoff

Mit 68 Aktiven ging das Duisburger Schwimm Team (DST) am Wochenende, beim int. Speedo Meeting, im Dortmunder Südbad an den Start. Die „Lange Bahn“ war ein hervorragender Test nach dem Trainingslager in den Osterferien. 55 Vereine hatten 910 Schwimmer für dieses Meeting gemeldet und boten niveauvolle Konkurrenz. Lukas Martini (Jg.1997,FSD) gelang es mit 4 mal Gold und 1 mal Bronze seine gute Form zu präsentieren.

Schwimmen 18.03.2013 Pressemitteilung DST

Am Wochenende trafen die Aktiven der 1. Mannschaft des Duisburger Schwimm Team (DST), im Rahmen des Bayer Schwimmfest, auf starke Konkurrenz der umliegenden Städte. 19 Vereine hatten 460 Teilnehmer mit 2460 Meldungen, im Leistungszentrum Wuppertal, an den Start geschickt. Diese Vorbereitungswettkämpfe und die offenen Finals sind wichtig um die nötige Wettkampfhärte zu sammeln. Die 19 DST – Athleten konnten, trotz der intensiven Trainingsvorbereitung, 65 Medaillen (15x Gold, 20x Silber, 30xBronze) und zahlreiche Finalteilnahmen erzielen. Florian Schenzer (Jg.1996, FSD) hatte mit 9 Starts das umfangreichste Programm.