Schwimmen 23.05.2019 Vanessa Heitbrede

Auch, wenn es aktuell hier keine Infos gab, ist in der Schwimmabteilung in den letzten zwei Monaten viel passiert. Und das wollen wir Euch natürlich noch berichten: Beim 6. Mini Meeting in Recklinghausen ist es unserem Schwimmnachwuchs doch tatsächlich gelungen, die Mannschaftswertung zu gewinnen und den Pokal mit nach Hause zu nehmen.

Schwimmen 16.03.2019 Vanessa Heitbrede

Heute machten sich 10 unserer Schwimmis, sowie Übungsleiterin Pia und Vanessa, auf den Weg nach Essen zum Kuscheltierschwimmfest. Und wie der Name schon sagt, konnte der Sieger nach jedem Lauf ein Kuscheltier gewinnen. Dies gelang Maximilian Klapdor (2011) und Luisa Kahl (2012, ihr sogar zweimal). Annika musste sich in ihrem Lauf mit nur einer Sekunde Abstand Luisa geschlagen geben.

Schwimmen 12.03.2019 Vanessa Heitbrede

Heute konnte unsere Nachwuchsmannschaft leider nicht im Schwimmstadion trainieren, sodass wir uns anders fit gehalten und einen Ausflug ins Superfly gemacht haben. Eine super Trainingseinheit, die nicht nur allen Freude bereitet, sondern auch die Körperspannung und das Körpergefühl schult. Die Mannschaft ist allgemein sehr talentiert im Turnen, da der ein oder andere auch das noch parallel zum Schwimmen im Verein macht.

Schwimmen 10.03.2019 Dirk König

Wie in den vergangenen Jahren ist der Wettkampf des Duisburger Schwimmteams auch in diesem Jahr quantitativ als auch qualitativ sehr gut besetzt. Viele Vereine und Startgemeinschaften nutzen diese Möglichkeit der Vorbereitung auf die anstehenden Bezirks- und Landesmeisterschaften. Die Freien Schwimmer treten aber nicht nur mit solchen Aspiranten an, sondern auch mit jenen, die noch nicht so lange dabei sind.

Schwimmen 28.02.2019 Vanessa Heitbrede

Letzten Donnerstag trainierte unser Nachwuchs mal nicht im Wasser, sondern feierte in unserem Jugendraum Karneval. Den haben wir nämlich Dank zahlreicher Eltern und Aktiven in den letzten Monaten wieder auf Vordermann gebracht. Viele fleißige Hände haben gestrichen, geputzt und sich um die Beleuchtung der Theke gekümmert. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Eltern

Schwimmen 01.02.2019 Vanessa Heitbrede

Am letzten Wochenende war es wieder soweit, die Schwimmerehrung der Freien Schwimmer Duisburg stand auf der Terminplanung. 33 Mädchen/Damen und 13 Jungen/Herren umfasst die Schwimmabteilung der Aktiven, die an Wettkämpfen teilnehmen. Dabei werden immer zwei Jahrgänge zusammen gewertet und die besten drei Strecken anhand der FINA Punkte addiert. Geehrt wurden die Leistungen aus dem letzten Jahr 2018.

Schwimmen 01.02.2019 Dirk König

Der Wettkampf ist eine Woche vorüber, also Schnee von gestern, alle sind zum Alltag mit Schule und Schwimmtraining übergegangen, denn: Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf! Dennoch haben wir einige Nachzügler-Fotos, die einfach viel zu schön sind, um sie hier nicht zu zeigen, weil sie soviel Energie und Lebensfreude ausstrahlen, was man vom Duisburger Februar-Wetter gerade nicht behaupten kann.

Schwimmen 01.02.2019 WAZ

Im voll besetzten Schwimmstadion haben die Schwimmsportfreunde Hamborn 07/38 ihren 49. Nachwuchswettkampf ausgerichtet. Neben den eigenen Sportlerinnen und Sportlern ging aus dem Duisburger Schwimmteam noch die Nachwuchskräfte des ASCD, der DJK Poseidon, des DSV 98, der Freien Schwimmer Duisburg und des DSSC 09/20 an den Start. Auch aus vielen benachbarten Städten kamen Vereine, um auf der 50-Meter-Bahn an der Wedau Wettkämpfe auszutragen.

Schwimmen 27.01.2019 Dirk König

Milli 50BGestern wie heute haben viele unserer jüngsten Aktiven zum Teil ihren allerersten Wettkampf. Bestens in den vergangenen Wochen im Training als auch beim Einschwimmen von Gina, Vanessa und Moritz vorbereitet, weiß ich lediglich von einer einzigen nicht weiter erwähnenswerten Disqualifikation. Alle meistern die Lagen Rücken, Brust sowie Kraul schon hervorragend,

Schwimmen 26.01.2019 Dirk König

DiegoNur eine Woche nach den Bezirksmeisterschaften Lange Strecke und dem Bezirksschwimmmehrkampf haben wir schon wieder Gelegenheit, uns im Schwimmstadion Duisburg-Wedau mit Gleichaltrigen zu messen, und zu schauen, wie nach den Weihnachtsferien unser Trainingsstand ist. Ferner schauen wir, welche Bezirkspflichtzeiten wir erreichen,