Schwimmen 24.05.2019 Vanessa Heitbrede

Bei den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften im April stellten die Freien Schwimmer 23 Aktive in allen Altersklassen. Unsere Youngster Leonie Büchel (2009) und Joshua Börger (2009) qualifizierten sich mit 7 bzw. 6 Starts, was in der Altersklasse bereits hoch anzusehen ist. Schon erfahrener und unsere Medaillenkandidaten waren Max Zander (2008), Leander Dietrich (2007), Clara Obschernikat (2006), Kim Breitenbruch (2005), Diego Sander (2005), Jana Lena Kelten (2002) und Lukas Martini (1997). Max, Jana und Diego sicherten sich zudem Gold, eine herausragende Leistung. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Sina Preißler (2007) gelang mit einer 0:31,84 über die 50m Freistil, in letzter Sekunde die Qualifikation für die NRW Jahrgangsmeisterschaften Anfang Mai in Dortmund. Dort konnte sie die Pflichtzeit ein zweites Mal unterbieten und somit sehr zufrieden mit ihrer ersten NRW Teilnahme sein. Und das trotz Trainingsreduzierung.

Überaus erfreulich waren die Leistungen zudem von Kim Breitenbruch (2005). Bei den NRW Jahrgangsmeisterschaften startete sie über alle Bruststrecken (50,100 und 200). Besonders stolz kann sie über ihren 50m Brust Start sein. Dieser gelang ihr in 0:36,58, was damit die Qualifikation für die deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 28. Mai bis 01. Juni in Berlin bedeutet. Die Freien Schwimmer drücken Kim ganz doll die Daumen, wünschen eine gute Anreise und wir freuen uns über Deine Qualifikation. Fantastisch!

"/


Kim