Schwimmen 27.01.2019 Dirk König

Diego 100S

Gestern wie heute haben viele unserer jüngsten Aktiven zum Teil ihren allerersten Wettkampf. Bestens in den vergangenen Wochen im Training als auch beim Einschwimmen von Gina, Vanessa und Moritz vorbereitet, weiß ich lediglich von einer einzigen nicht weiter erwähnenswerten Disqualifikation. Alle meistern die Lagen Rücken, Brust sowie Kraul schon hervorragend, und einige können sich beim ersten Schwimmwettkampf ihrer hoffentlich noch langen Karriere bereits über eine Medaille freuen. Überhaupt erfreulich, neben den bekannten von gestern heute noch einige neue Gesichter auf dem Podest zu begrüßen.

Protokoll Abschnitt 2

Pia ist über 100F in 1:12,49 nicht ganz so weit vorne in ihrem Jahrgang 2002/2003 wie über 50B in 40,22 (Dritte).


Vor 50 Meter Brust: Cynthia (schwarz), Lea (bunt), Melanie (schwarz) und Tamaris (rot).

Oben: Gemeldet mit 43,39, schwimmt Milli auch über 50 Meter Brust Bestzeit, 42,02.
Unten Pia.


50B 2011: Maximilian (links, Zweiter) und Ben (rechts, Dritter).


50B 2007: Leander (links, Zweiter) und Bela (mitte, Erster)


50B 2011: Isabella (links, Zweite) und Elisabeth (rechts, Dritte)


50B 2010: Marie (links, Zweite) und Eila (rechts, Dritte)


50B 2009: Leonie (links, Zweite) und Nora (rechts, Dritte)


50B 2005: Alexandra (rechts, Dritte) mit Trainingspartnerin Lea (links, Zweite)


100S 2007: Charlotte (rechts, Dritte)