Wettkampf des DST Sonntag

Schwimmen 11.03.2018 Dirk König

Etwas ausgeschlafener, Einschwimmen um 9°° statt um 8°° Uhr, gehen die Schwimmis genauso konzentriert zu Werke wie am Vortag garniert mit einer Portion frisch gewonnener Erfahrung. Keine Disqualifikation, wiederum Bestzeiten und aufs Treppchen schicken wir die üblichen Verdächtigen wie schon am Samstag, heute sogar nach ganz oben.

Und nach der Pflichtzeit über 200 Meter Brust schafft Coralie auch die Pflichtzeit über 100 Meter Brust für die im April im Schwimmstadion stattfindenden Bezirksmeisterschaften, 1:47,42 deutlich unter der geforderten 1:49,00.


Die FSD-Wettkampfmannschaft.


50F 2009w: Leonie (mitte 1.)


50F 2008m: Max (mitte 1.)


50F Ü30: Dirk