DST-Wettkampf 2017

Schwimmen 12.03.2017

Neben den üblichen Verdächtigen vom Samstag sehen wir am Sonntag auch andere Gesichter auf dem Treppchen. Sensationell Sina vom Jahrgang 2007 mit Gold (50F 38,37), Silber (50S 48,98) und Bronze (200F 3:36,50) sowie Tamaris vom Jahrgang 2008 als Dritte über 100 Meter Brust in 2:06,10.

Bereits vor seinem Start hatte Dirk die NRW-Pflichtzeit (4:00,00) seiner Altersklasse über 200 Meter Brust, konnte seine 3:14,99 (Mai 2016 Freibad Hagen) am Samstag dennoch mit 3:06,46 deutlich verbessern. Mit dieser Zeit ist er ein heiß gehandelter Medaillenaspirant bei den NRW-Meisterschaften kommenden Sonntag in Bochum und ganz nebenbei auf Platz 4 der aktuellen Deutschen Rangliste seiner Altersklasse. Am heutigen Sonntag gewinnt Dirk die 50 Meter Freistil in persönlicher Langbahn-Bestzeit, die 28,12 Sekunden bringen ihn zudem auf Platz 3 der Deutschen Rangliste 2017.

Protokoll


Tamaris 2008 Dritte über 100 Meter Brust


Dirk (links)