Grandioser Start in die neue Saison

Schwimmen 23.10.2014 DST-Preesemitteilung von Walter Heßmann

Beim 4. Kurz- und Mittelstreckenmeeting in Recklinghausen gingen am Wochenende 36 Aktive des Duisburger Schwimm Team (DST), mit 31 anderen Vereinen, an den Start. Mit 75 Medaillen (38x Gold, 20x Silber, 17x Bronze) sowie 17 Finalteilnahmen und auch 2 Finalsiegen war der Start in die neue Saison ein voller Erfolg. Mit Gold über 50m Brust im Finale war Christoph Prill (1995,PSV) der strahlende Sieger.

Im Finale über 50m Rücken gab es sogar einen reinen Duisburger Zieleinlauf. Gold holte Christoph Prill, Silber Lukas Martini (Jg.1997,FSD) und Bronze gab es für Anes Hodzic (Jg.1994, SSF Hamborn). Weitere Bronzemedaillen in den Finals holten Joana da Silva (Jg.1991,DSSC) über 50m Rücken, Melina Halkic (Jg.1994,FSD) über 50m Brust, Antonia Salje (Jg.1995,FSD) über 50m Schmetterling und Anes Hodzic 50m Freistil.

In der Jahrgangswertung bei den Herren war neben Christoph Prill auch Florian Adam (Jg.1998,DSSC) und Lukas Martini nicht zu schlagen. Bei den Damen war Antonia Salje Spitzenreiter. Vanessa Jansen (Jg.2000,DSSC), Chiara Will (Jg.2001,DSSC) und Joana da Silva folgten dicht dahinter. Die Staffelwettbewerbe waren mit 4x Gold fest in Duisburger Hand. Erfreulich für das DST-Team, dass sich zu den 4 Staffeln auch 18 DST – Aktive für die NRW-Meisterschaften, mitte November in Wuppertal, qualifizierten. Am Wochenende geht es nun im Essener Hauptbad zu den Staffelwettbewerben im Deutschen Mannschafts Schwimmen der Jugend (DMS-J).

Medaillenkandidaten in den Finals, v.L: Lukas Martini, Joana da Silva, Melina Halkic, Christoph Prill, Anes Hodzic