6 Medaillen für Duisburger Schwimmteam

Schwimmen 09.06.2014 DST-Pressemitteilung von Thomas Benninghoff

Mit gleich 12 Aktiven war das Duisburger Schwimm Team bei den NRW – Jahrgangsmeisterschaften am Start. 650 Teilnehmer aus 126 NRW – Vereinen sorgten im Dortmunder Südbad für ein hochkarätiges Teilnehmerfeld und spannende Wettkämpfe. Ein perfektes Wochenende erwischten mit 4x Gold und 2x Silber Marcel Ebert (Jg.2001,DSSC) und Johanna Reich (Jg.2001,DSSC).

Rückenspezialist Marcel gewann überlegen die 50m, 100m und 200m Rücken und holte noch Silber über 100m Freistil. Johanna siegte über 50m Rücken und holte, knapp geschlagen, Silber über 100m Rücken. Über 200m Lagen wurde sie undankbare vierte. Hervorragende TOP TEN Platzierungen bei ihren ersten NRW – Meisterschaften erzielten Mark Gansen (Jg.2002,DSSC), Samira Scull Saez (Jg.2002,FSD) und Gian-Luca Totaro (Jg.2002,DSSC).

Mark wurde hervorragender Fünfter über 200m Freistil und Achter über 100m Freistil. Samira Sechste über 50m Rücken und 9.te über 50m Freistil und Gian-Luca Siebter über 50m Freistil. Die Trainerinnen Vanessa Grote und Daniela da Silva Erfurth waren mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Nun geht es für Johanna und Marcel im Training um den letzten Feinschliff. Beide haben sich für die Mitte Juni stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin qualifiziert.

Weiterhin in Dortmund am Start waren:
Henrik Schäfer (Jg.1999), Vanessa Jansen (Jg.2000), Chiara Will (Jg.2001), Finn Bohnen (Jg.1999), Florian Adam (Jg.1998), Mahrou Dominiak (Jg.2000), und Sabine Prüfert (Jg.2000, ALLE DSSC)


Marc Gansen, Trainerin Vanessa Grote, Samira Scull Saez