DST-Schwimmer im Trainingslager

Schwimmen 28.04.2014 DST-Pressemitteilung von Thomas Benninghoff

Das diesjährige Trainingslager der zweiten DST - Mannschaft fand im Ausland statt. Am 13. April ging es für die 25 Aktiven des DST von Düsseldorf aus nach Bilbao (Spanien). Dort haben sich die DST Aktiven, mit Trainerin Daniela da Silva Erfurth, bis Ostersonntag intensiv auf die anstehenden NRW- und DSV - Meisterschaften vorbereitet.

Trainiert wurde in der riesigen Sportanlage Fadura Getox. Neben den täglich 2 Trainingseinheiten im Schwimmen kamen aber auch andere Trainingsinhalte zum Tragen. So stand neben Kraftübungen auch Gymnastik und Joggen auf dem Plan. Aber auch Freizeit für kulturelle Unternehmungen kamen nicht zu kurz.

28 Aktive der 3. Mannschaft waren, mit ihrer Trainerin Vannesa Grote, in Wipperfürth. Auch hier fanden alle das es eine tolle Woche war. Abwechslungsreich, zwar mit vielen Trainingseinheiten, stand aber neben dem Schwimmen, auch Laufen, Inliner fahren und Fußball spielen auf dem Programm. Einheiten in der Sporthalle sowie Kanu und Tretboot fahren rundeten das ganze ab.