Florian schwimmt drei neue DST-Rekorde

Schwimmen 12.11.2013 Thomas Benninghoff / DST-Pressemitteilung

Die 21 Aktiven des Duisburger Schwimm Team (DST) haben sich am Wochenende bei den NRW – Kurzbahnmeisterschaften mit 3 ersten, 4 zweiten und 6 dritten Plätzen, sowie 4 neuen DST – Rekorden, eindrucksvoll in Szene gesetzt. Trotz starker Konkurrenz aus 93 NRW-Vereinen lief der sportliche Ausflug für Christoph Prill (Jg.1995, PSV), in die Wuppertaler Schwimmoper, nach Maß. Der DST – Athlet holte sich über 50m und 100m Brust sowie 50m Rücken den Sieg und damit den Titel des NRW – Jahrgangsmeisters. Im offenen NRW - Finale gelang ihm der 2. Platz über 200m Brust, der 3. Platz über 100m Brust und der undankbare 4. Platz über 50m Brust. Mit hervorragenden 7 neuen Bestzeiten war Florian Schenzer (Jg.1996, FSD) auf den Punkt Topfit.

Der Langstreckenspezialist erzielte Silber über 1500m Freistil und Bronze über 200m Schmetterling und 200m Freistil. Gleichzeitig schwamm er drei neue DST-Rekorde über 200m, 400m und 800m Freistil. In spannenden Rennen, und mit neuen Bestzeiten, sicherte sich Lukas Martini (Jg.1997, FSD) Bronze über 100m Rücken und 100m Schmetterling. Den unglücklichen 4. Platz im offenen Finale, aber mit neuem DST-Rekord, belegte Stefan Ullosat (Jg.1993, PSV) über 100m Schmetterling. In den Staffelwettbewerben der offenen Klasse konnten sich Anes Hodzic (Jg.1994,SSF Hamborn),Nils Zimmermann (Jg.1995, ASCD), Stefan Ullosat und Christoph Prill enorm steigern und erzielten über 4x50m Freistil und 4x50m Lagen jeweils einen hervorragenden 5. Platz auf NRW - Ebene. Nun gilt es die Qualifikationslisten für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften, in 14 Tagen an gleicher Stelle, abzuwarten.

Weitere TOP – Platzierungen erzielten:

Christoph Prill: 2. Platz 100m Lagen, 200m Brust, 3. Platz 200m Lagen, 100m Brust

Florian Schenzer: 5. Platz 400m Freistil, 7. Platz 50m + 100m Freistil, 9. Platz 100m Brust

Lukas Martini: 4. Platz 200m Lagen, 200m Rücken, 5. Platz 100m Lagen, 50m Rücken, 7. Platz 50m Schmetterling

Nils Zimmermann: 5. Platz 50m + 100m Schmetterling, 9. Platz 50m Freistil


Christoph Prill, Lukas Martini, Florian Schenzer (Foto Stephan Schönhoff)


Alle FSD-Ahtleten, Zeiten und Platzierungen:

               
  Martini, Lukas 1997 M 100 R 01:00,69 3  
  Martini, Lukas 1997 M 100 S 01:01,80 3  
  Martini, Lukas 1997 M 200 R 02:13,66 4  
  Martini, Lukas 1997 M 200 L 02:16,23 4  
  Martini, Lukas 1997 M 100 L 01:03,39 5  
  Martini, Lukas 1997 M 50 R 00:28,55 5  
  Martini, Lukas 1997 M 50 S 00:27,60 7  
               
  Schenzer, Florian 1996 M 1500 F 16:48,57 2  
  Schenzer, Florian 1996 M 200 F 01:57,07 3  
  Schenzer, Florian 1996 M 200 S 02:14,20 3  
  Schenzer, Florian 1996 M 400 F 04:16,88 5  
  Schenzer, Florian 1996 M 100 F 00:54,28 7  
  Schenzer, Florian 1996 M 50 F 00:24,88 7  
  Schenzer, Florian 1996 M 100 B 01:10,02 9  
               
  Salje, Antonia 1995 W 200 S 02:29,85 18  
  Salje, Antonia 1995 W 100 L 01:10,22 31  
  Salje, Antonia 1995 W 200 L 02:32,12 34  
  Salje, Antonia 1995 W 100 S 01:08,87 35  
  Salje, Antonia 1995 W 50 S 00:30,78 52  
               
  Halkic, Melina 1994 W 100 L 01:10,77 35  
  Halkic, Melina 1994 W 50 B 00:35,83 51  
               
  Viehöfer, Sebastian 1983 M 50 S 00:27,17 55