Kids Cup in Gelsenkirchen

Schwimmen 10.11.2013 Vanessa Grote

Am 10.11.13 nahmen die Schwimmis des DST beim Kids Cup in Gelsenkirchen teil. Mit am Start waren 13 Aktive der Freien Schwimmer Duisburg. Nico Paur (2004) war unser erfolgreichster Schwimmer, indem er sich Gold über 25m Schmetterling sowie Silber über die 50m Brust und Rücken und Bronze über die 200m Freistil erschwamm. Bei den Schwimmerinnen überzeugten Clara Obschernikat und Victoria Poll (beide 2006), die technisch schon sehr professionell an den Start gingen.

Vici erschwamm sich über die 25m Freistil Silber, wobei man sagen muss, dass sie die gleiche Zeit wie Platz 1 erzielte und es sich nur um ein Losverfahren handelte. Clara Obschernikat (2006) war nicht zu schlagen und sicherte sich über die 25m Brust die Goldmedaille. Nur knapp dahinter und ebenfalls sehr souverän, schlug Leonie Tenter (2006) als Zweite an. Den undankbaren vierten Platz errang Nele Linscheid (2006), der nur knapp eine Sekunde zum dritten Platz fehlte. Umso erfreulicher war es dann, als sich unsere Staffel, in der Besetzung Nele Linscheid, Clara Obschernikat, Laurenz Enkemeier und Victoria Poll (alle 2006), eine Bronzemedaille sicherte.

Ebenso durften sich Laurenz Enkemeier (2006, 25m Rückenbeine) und Coralie Sofie Franken (2007, 25m Rücken) über eine Bronzemedaille freuen. Mattea Schiller (2007) konnte ihre Zeiten deutlich verbessern, verpasste nur knapp den dritten PLatz und sammelte in ihrem gerade mal zweiten Wettkampf weitere Erfahrungen. Das erste Mal mit dabei, waren unsere Nachwuchsschwimmer Charlotte Migala und Maja Mahmutovic (beide 2007), die ihren ersten Start schon sehr sicher absolviert haben.

Auch unsere älteren Schwimmerinnen waren mit Milagro Schiller (2002, Silber: 50m Brust, 100m Schmetterling), Jana Lena Kelten (2002, Silber: 50m Rücken) und Pia Stiens (2002, Silber: 100m Brust; Bronze: 50m Brust), sehr erfolgreich. An dieser Stelle nochmal allen SchwimmerInnen einen herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Alle FSD-Athleten, Einzelstarts, Zeiten und Platzierungen


Benjamin Kahl, Victoria Poll, Laurenz Enkemeier, Leonie Tenter, Mattea Schiller, Coralie Sofie Franken,
mittig: Charlotte Migala, Maja Mahmutovic; vorne: Clara und Nele


Clara, Leonie, Coralie


Victoria

 
Nico

 
Laurenz


Coralie


Leonie